Flat Rate Tax

Als erster Kanton führte Obwalden 2008 die «Flat Rate Tax» ein. Das Volk stimmte ihr mit 6'840 zu 702 Stimmen zu. Bei einer Stimmbeteiligung von 33,1 Prozent legten 90,7 Prozent ein Ja ein.

Ab 01.01.2008 erhebt Obwalden einen einheitlichen Steuersatz von 1,8 Prozent für alle Einkommen; bis 10 000 Franken bleiben Einkommen allerdings steuerfrei. Zudem wird die Gewinnsteuer für Kapitalgesellschaften von 6,6 auf 6.0 Prozent gesenkt, damit hat Obwalden weiterhin die tiefsten Steuer für Unternehmen.

Steuerklima in OW http://www.iow.ch/de/steuerklima/